atheisten.org

Diskussionen von Atheisten, Gläubigen, Freidenkern

Zum Inhalt


  • Anzeigen

Neues Forum

News, Informationen und Hilfe die das Board betreffen

Moderatoren: Super-Moderator, Admins

Neues Forum

Beitragvon sxe am Sa 19. Jan 2008, 16:22

Hallo zusammen,

ich habe mich dazu entschlossen, das aktuelle Forum zu überarbeiten. Dabei wird es unter anderem eine komplett erneuerte und verbessere Forensoftware geben. Hinzu kommen werden neue Funktionen die das Leben leichter machen sollten.

Außerdem wird dem Forum ein neues Aussehen spendiert. Ich habe mal ein schönes Theme ausgesucht und dieses auch schon soweit es nötig war angepasst.
Neben dem Standard Theme wird es zusätzlich noch ein einfaches Theme geben, für Leute die es eher schlicht mögen. Zudem bleibt das Theme, welches mitgeliefert wird auch erhalten.

Das Forum wird sehr wahrscheinlich kein Portal mehr besitzen. Ist das etwas was ihr hinnehmen würdet? Gefällt euch das vielleicht sogar besser? Meinungen würden mich dazu schon interessieren.

Unter folgendem Link könnt ihr euch das Forum schonmal ansehen. Das ist allerdings nur eine Testinstallation. Ihr sollte also dort nichts posten, was nicht verloren gehen darf. Eure vorhandenen Accounts funktionierten dort, welche ihr auch braucht um alle Themes und Funktionen testen zu können.

So hier nun der Link: Link

Über Anregungen würde ich mich wie immer freuen.

Wann genau das Forum umgestellt wird hängt stark davon ab, wann ich die Zeit dazu finde.

Solltet ihr also in nächster Zeit nicht ins Forum kommen, stelle ich in dem Moment sehr wahrscheinlich auf die neue Version um.

Also, bis dahin

Andy
Benutzeravatar
sxe
Admin
Admin
 
Beiträge: 2294
Registriert: 08.08.2004
Wohnort: Köln

Re: Neues Forum

Beitragvon Pegasos am So 20. Jan 2008, 09:04

sxe hat geschrieben:Das Forum wird sehr wahrscheinlich kein Portal mehr besitzen. Ist das etwas was ihr hinnehmen würdet? Gefällt euch das vielleicht sogar besser? Meinungen würden mich dazu schon interessieren.

Ich persönlich vermeide es meistens, über das Portal hier hereinzukommen, sondern lade direkt den Index. Und zwar weil die Software aus irgendeinem Grund immer vergisst, was ich noch nicht gelesen habe, wenn ich wieder auf den Index gehe und ich das dann nach Beitragsdatum abschätzen muss.

D.h. zumindest ich würde das Portal nicht vermissen... :roll:
Ivanova is always right. I will listen to Ivanova. I will not ignore Ivanova's recommendations. Ivanova is God. And, if this ever happens again, Ivanova will personally rip your lungs out! (The Babylon 5 Mantra; Babylon 5, Episode 1.18)
Benutzeravatar
Pegasos
Ex-Mod
Ex-Mod
 
Beiträge: 2378
Registriert: 07.11.2004

Re: Neues Forum

Beitragvon MatzDan am So 20. Jan 2008, 12:58

sxe hat geschrieben:Über Anregungen würde ich mich wie immer freuen.

lorenz hat geschrieben:
manniro hat geschrieben:zwischen Kultur und Zivilisation zu unterscheiden.

Mach mal! Wie?
Im Englischen wird "Kultur" im o. g. Sinn als "civilization" übersetzt. Wenn man das Ding im Gegensatz zu Natur, bzw. bei "kulturelle Evolution" meint, kann man den treudeutsch wertenden Mottenkugel-Begriff von "Kultur" doch vergessen.


Sag ich doch, daß Engländer sprachbehinderte Flachköpfe sind (hatte übrigens Nietzsche auch schon erkannt).

Die Demokratie der Athener war der unseren, die man wohl auch treffender als Ochlokratie bezeichnen sollte, in kultureller Hinsicht beispielsweise haushoch überlegen, ihr Bildungsbegriff ebenso wie ihr Menschenbild. Was glaubst Du, wieviele unserer heutigen 'Denker' in 2500 Jahren noch relevant sein werden? Athener sind es jedenfalls.

MfG

manniro


Trotzdem die Schriftgröße veränderbar ist, ist sie mir immer noch zu klein (90jährige werden hier dann nicht mehr schreiben).
Die Attraktivität lässt durch die links an den Rand geknallten Texten nach.
Die Übersichtlichkeit gerade bei Zitaten ist eine Katastrophe (siehe Beispiel).
Die Avatar-Bildchen sind überdimensioniert und lenken vom lesen ab. Auf meinem Bildschirm kann ich Volker und andere Texte nicht mehr lesen, ohne ein Lineal anzulegen.

Man gebe sich keinen Illusionen hin: Ohne attraktives Erscheinungsbild, zu kleine Schrift und Unübersichtlichkeit wird dieses Forum weniger besucht.

Vorbild sind für mich FGH und mykath. Darunter sollte man es eigentlich nicht machen.



Wann genau das Forum umgestellt wird hängt stark davon ab, wann ich die Zeit dazu finde.


Dann hoffe ich auf viel, viel Arbeit. Auf dass du keine Zeit finden wirst :wink:


mdl
MatzDan
Foren-Meister
Foren-Meister
 
Beiträge: 2247
Registriert: 20.09.2006

Beitragvon Frnk am So 20. Jan 2008, 13:13

sxe hat geschrieben:Das Forum wird sehr wahrscheinlich kein Portal mehr besitzen. Ist das etwas was ihr hinnehmen würdet? Gefällt euch das vielleicht sogar besser? Meinungen würden mich dazu schon interessieren.

Auf der Startseite der Foren-Übersicht wird in der Spalte 'Letzter Beitrag' das Thema nicht angezeigt. Das würde ich vermissen, wenn das Portal abgeschafft wird.
Benutzeravatar
Frnk
Super-Moderator
Super-Moderator
 
Beiträge: 3433
Registriert: 24.11.2007
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Neues Forum

Beitragvon sxe am So 20. Jan 2008, 14:48

Hi,
danke für die Hinweise, ich muss aber nochmal genauer nachfragen.

MatzDan hat geschrieben:Trotzdem die Schriftgröße veränderbar ist, ist sie mir immer noch zu klein (90jährige werden hier dann nicht mehr schreiben).
Die Attraktivität lässt durch die links an den Rand geknallten Texten nach.
Die Übersichtlichkeit gerade bei Zitaten ist eine Katastrophe (siehe Beispiel).


Das beispiel sagt mir ehrlich gesagt nicht wirklich was du meinst. Könntest du einen Screenshot davon machen? Bei mir ist die Schriftgrösse im neuen Forum so wie hier auch.

MatzDan hat geschrieben:Die Avatar-Bildchen sind überdimensioniert und lenken vom lesen ab. Auf meinem Bildschirm kann ich Volker und andere Texte nicht mehr lesen, ohne ein Lineal anzulegen.


Die Avatarbilder sind genauso gross wie im alten Forum. Einziger Unterschied ist der, dass die Userinformationen rechtsbündig sind und das Theme etwas schmaler ist. Ich denke das ist ein Problem der Wahrnehmung. Was es natürlich nicht besser macht. Das ist auch eine Sache die mich och stört. Das Forum ist zu schmal und der Kontrast zu gering.
Hast du eigentlich auch die anderen Themes ausprobiert?


MatzDan hat geschrieben:Man gebe sich keinen Illusionen hin: Ohne attraktives Erscheinungsbild, zu kleine Schrift und Unübersichtlichkeit wird dieses Forum weniger besucht.

Das sehe ich auch so, deswegen versuche ich ja mit euch eine gute Lösung zu finden. Das FGH und mykath da das Optimum sind, sehe ich allerdings anders. Übersichtlich sind die Foren vielleicht aber schön ist was anderes.


@Frnk
Das ist mir bisher garnicht aufgefallen, stört mich aber auch. Danke für den Hinweis.


bye

Andy
Benutzeravatar
sxe
Admin
Admin
 
Beiträge: 2294
Registriert: 08.08.2004
Wohnort: Köln

Re: Neues Forum

Beitragvon MatzDan am So 20. Jan 2008, 15:36

sxe hat geschrieben:Hi,
danke für die Hinweise, ich muss aber nochmal genauer nachfragen.

MatzDan hat geschrieben:Trotzdem die Schriftgröße veränderbar ist, ist sie mir immer noch zu klein (90jährige werden hier dann nicht mehr schreiben).
Die Attraktivität lässt durch die links an den Rand geknallten Texten nach.
Die Übersichtlichkeit gerade bei Zitaten ist eine Katastrophe (siehe Beispiel).


Das beispiel sagt mir ehrlich gesagt nicht wirklich was du meinst. Könntest du einen Screenshot davon machen? Bei mir ist die Schriftgrösse im neuen Forum so wie hier auch.


Das beispiel zeigt doch recht deutlich die Unübersichtlichkeit der Texte. Welchen Text hat manniro, welchen Text hat lorenz geschrieben? Nun stelle man sich vor, ich zitiere fünf oder sechs Zitate auf einmal.

Screenshot? Ich bin froh, den Einschaltknopf am Computer zu finden! Aber ich surfe mit einem Apple, vielleicht hängt es damit zusammen.

Hab noch mal die neue Version aufgerufen:
Huch, ich kann die Schrift mit meinem Computer größer machen. Wunder der technik, alle Achtung.


mdl
MatzDan
Foren-Meister
Foren-Meister
 
Beiträge: 2247
Registriert: 20.09.2006

Beitragvon MatzDan am So 20. Jan 2008, 15:40

Wieso gibts denn hier keine Edit-Funktion? Na egal.

Die Zitate werden bei FGH deutlich vom Text abgetrennt. Bei der richtigen Verwendung der Zitate kann auch der gesamte Text noch mal aufgerufen werden, aus dem das Zitat stammt. Diese Rückverfolgung finde ich sehr praktisch und damit attraktiver.

mdl
MatzDan
Foren-Meister
Foren-Meister
 
Beiträge: 2247
Registriert: 20.09.2006

Beitragvon Anti am So 20. Jan 2008, 16:16

Schalt doch mal auf den Board-Stil "SimpleLightBlue" um: Der ist so klar und effizient strukturiert, so lesbar, und dabei so minimalistisch und deshalb schnell ladend, dass ich mich schon richtig freue, ihn hier endlich dauerhaft nutzen zu können. Und auch Zitate werden dort richtig schön hervorgehoben.
„Der denkende Mensch hat die wunderliche Eigenschaft, dass er an die Stelle, wo das unaufgelöste Problem liegt, gern ein Phantasiebild hinfabelt, das er nicht loswerden kann.“ – Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Anti
Ex-Mod
Ex-Mod
 
Beiträge: 4381
Registriert: 06.10.2005
Wohnort: am alten Dirac-See

Re: Neues Forum

Beitragvon sxe am So 20. Jan 2008, 16:35

MatzDan hat geschrieben:Das beispiel zeigt doch recht deutlich die Unübersichtlichkeit der Texte. Welchen Text hat manniro, welchen Text hat lorenz geschrieben? Nun stelle man sich vor, ich zitiere fünf oder sechs Zitate auf einmal.

Screenshot? Ich bin froh, den Einschaltknopf am Computer zu finden! Aber ich surfe mit einem Apple, vielleicht hängt es damit zusammen.

Hab noch mal die neue Version aufgerufen:
Huch, ich kann die Schrift mit meinem Computer größer machen. Wunder der technik, alle Achtung.


mdl


Die Übersichtlichkeit der Texte hängt aber stark mit dem Design des Forum zusammen. Wenn du dann nur den Text kopierst, kann ich damit nicht viel anfangen. :) Hilfreich wäre auch wenn du einen Link zu dem von dir zitierten Text posten würdest. Wobei ich die Grössenprobleme ja eher nicht habe.

Ja, wunder der Technik wa? ;)

Jetzt gilt es nurnoch herauszufinden, ob es an deiner Unfähigkeit oder Tatsächlich am Forendesign liegt. ;)

Andy
Benutzeravatar
sxe
Admin
Admin
 
Beiträge: 2294
Registriert: 08.08.2004
Wohnort: Köln

Beitragvon MatzDan am So 20. Jan 2008, 16:38

Anti hat geschrieben:Schalt doch mal auf den Board-Stil "SimpleLightBlue" um: Der ist so klar und effizient strukturiert, so lesbar, und dabei so minimalistisch und deshalb schnell ladend, dass ich mich schon richtig freue, ihn hier endlich dauerhaft nutzen zu können. Und auch Zitate werden dort richtig schön hervorgehoben.


?

Wo soll ich umschalten?

mdl
MatzDan
Foren-Meister
Foren-Meister
 
Beiträge: 2247
Registriert: 20.09.2006

Beitragvon Anti am So 20. Jan 2008, 16:41

MatzDan hat geschrieben:Wo soll ich umschalten?

Persönlicher Bereich → Einstellungen → Mein Board-Style.
Dort gibt es 3 Stile zur Auswahl, wobei SimpleLightBlue einfach wunderbar angenehm ist.
„Der denkende Mensch hat die wunderliche Eigenschaft, dass er an die Stelle, wo das unaufgelöste Problem liegt, gern ein Phantasiebild hinfabelt, das er nicht loswerden kann.“ – Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Anti
Ex-Mod
Ex-Mod
 
Beiträge: 4381
Registriert: 06.10.2005
Wohnort: am alten Dirac-See

Beitragvon Dissonanz am So 20. Jan 2008, 16:45

Kann es sein, dass die Nutzerdatenbank in dem Testforum nicht aktuell ist? Ich kann mich dort jedenfalls nicht einloggen; es taucht dann die Fehlermeldung auf, dass mein Benutzername ungültig sei.
When life is wearing thin we pray. The Gods are close at hand when man is astray.
But when it all is said and done: is he to thank the gods for just taking his son?
Dissonanz
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer
 
Beiträge: 332
Registriert: 27.12.2007

Beitragvon Anti am So 20. Jan 2008, 16:49

Dissonanz hat geschrieben:Kann es sein, dass die Nutzerdatenbank in dem Testforum nicht aktuell ist? Ich kann mich dort jedenfalls nicht einloggen; es taucht dann die Fehlermeldung auf, dass mein Benutzername ungültig sei.

Ja, das dort drüben im Version-3-Testforum ist eine Kopie der Datenbank vom 14. Dezember 2007. Also so eine Art Blick in die Vergangenheit: Damals gab es dich noch nicht, deshalb kannst du dich nicht einloggen. :wink:
„Der denkende Mensch hat die wunderliche Eigenschaft, dass er an die Stelle, wo das unaufgelöste Problem liegt, gern ein Phantasiebild hinfabelt, das er nicht loswerden kann.“ – Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Anti
Ex-Mod
Ex-Mod
 
Beiträge: 4381
Registriert: 06.10.2005
Wohnort: am alten Dirac-See

Beitragvon Dissonanz am So 20. Jan 2008, 17:03

Schade, dabei wäre ich so gerne in den Genuss des von dir so angepriesenen Boardstils gekommen. :)
Naja, werde ich mich wohl noch ein Weilchen gedulden müssen.
When life is wearing thin we pray. The Gods are close at hand when man is astray.
But when it all is said and done: is he to thank the gods for just taking his son?
Dissonanz
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer
 
Beiträge: 332
Registriert: 27.12.2007

Beitragvon Anti am So 20. Jan 2008, 17:11

Dissonanz hat geschrieben:Schade, dabei wäre ich so gerne in den Genuss des von dir so angepriesenen Boardstils gekommen. :)
Naja, werde ich mich wohl noch ein Weilchen gedulden müssen.

Die Schön- und Schlichtheit dieses Stils kannst du z.B. hier bewundern. Ich habe mal direkt auf eine Diskussion im phpbb3styles-Forum gelinkt, damit man auch gleich sieht, wie schön in diesem Stil die Zitate hervorgehoben werden.
„Der denkende Mensch hat die wunderliche Eigenschaft, dass er an die Stelle, wo das unaufgelöste Problem liegt, gern ein Phantasiebild hinfabelt, das er nicht loswerden kann.“ – Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Anti
Ex-Mod
Ex-Mod
 
Beiträge: 4381
Registriert: 06.10.2005
Wohnort: am alten Dirac-See

Nächste

Zurück zu Board News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron