atheisten.org

Diskussionen von Atheisten, Gläubigen, Freidenkern

Zum Inhalt


  • Anzeigen

Der Umgang mit Trollen

News, Informationen und Hilfe die das Board betreffen

Moderatoren: Super-Moderator, Admins

Der Umgang mit Trollen

Beitragvon sxe am Mo 17. Mär 2008, 21:09

In einem Internet-Medium wird ein Autor als Troll, veraltend Twit, bezeichnet, dessen Beitrag nicht zu dem Thema beiträgt, sondern der vor allem das Ziel hat, weitere Reaktionen hervorzurufen, ohne am eigentlichen Thema interessiert zu sein. Die Beiträge selbst werden meist als Troll, Troll-Post oder Troll-Posting bezeichnet.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

Ich schreibe hier eine kleine Anleitung wie ihr mit diesen Benutzern umgehen solltet, um ihnen die Lust am schreiben zu nehmen. Im Grunde ist das ganz leicht, denn sobald sie nicht mehr beachtet werden, haben sie keine Lust weiter zu schreiben und das Problem erledigt sich von selber.

Das Zauberwort heißt also ignorieren. :) Da man sich unter Umständen doch dazu hinreißen lassen würde, solltet ihr die Forensoftware dazu verwenden um die Beiträge der Trolle auszublenden, um auf Dauer vor ihnen Ruhe zu haben.

Und so wirds gemacht:
  • Den Namen des Trolls anklicken.
  • Den Link Zu den ignorierten Mitgliedern hinzufügen anklicken. (oben Mittig)
  • Die dann erscheinende Frage mit Ja beantworten

Das wars auch schon. Von nun an habt ihr Ruhe und der Troll kann mit sich selber reden.

Ich hoffe das war verständlich und ihr werden den Tip beherzigen. Die Trolle leben nämlich nur durch die Reaktionen von euch. Also auf keinen Fall auf eine Diskussion einlassen und schon haben wir alle Ruhe.

Viel Spaß damit

Andy
Benutzeravatar
sxe
Admin
Admin
 
Beiträge: 2294
Registriert: 08.08.2004
Wohnort: Köln

Zurück zu Board News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron