atheisten.org

Diskussionen von Atheisten, Gläubigen, Freidenkern

Zum Inhalt

Der letzte Beitrag

Beitragvon sxe am 24. Mai 2018, 20:00

Hallo zusammen,
wie der Titel vermuten lässt, komme ich heute mit sehr schlechten Nachrichten.
Um es direkt auf den Punkt zu bringen. Das Forum ist ab sofort geschlossen.

Wie einige von euch vielleicht wissen, tritt am 25.5.2018 ein neues EU weites Datenschutzgesetz in Kraft: EU-DSGVO. Ich möchte an dieser Stelle nicht zu sehr ins Detail gehen aber kurz gefasst soll das Gesetz die Privatsphäre der Internetnutzer besser als bisher schützen. Dies ist generell natürlich eine gute Sache, es stellt aber leider kleine Webseiten und im speziellen Foren vor das großes Problem, die neuen Anforderungen des Gesetzes korrekt umzusetzen. Gerade weil noch nicht klar ist, wie diese Anforderungen für Foren im Detail aussehen. Wie gesagt möchte ich die Probleme hier nicht im Detail beschreiben, ich sehe aber momentan keine Chance das Forum, ohne das Risiko verklagt zu werden, weiter zu betreiben.
Wer Interesse daran hat sich weitergehend zu informieren findet hier alle Infos zum neuen Gesetz https://dsgvo-gesetz.de/

Ich bin kein Mensch großer Worte, somit möchte ich mich an dieser Stelle vor allem bei allen Neuen und alteingesessenen Mitgliedern für die schöne Zeit bedanken. Das Forum ist am 8. Aug 2004, 21:59 online gegangen und es war wirklich eine schöne, wenn auch nicht immer leichte, Zeit mit euch allen. Besonderer Dank gilt natürlich den Moderatoren welche das Forum über die Jahre im Auge behalten haben und solchen Mitgliedern die von Anfang an dabei waren.

Diskussionen können zukünftig auf reddit fortgeführt werden.
Hierfür haben wir ein neues "Unterforum" (Subreddit) angelegt. Dies ist natürlich noch etwas leer, es liegt also wie bisher an euch es mit Leben zu füllen!
https://www.reddit.com/r/atheisten/

Zudem haben wir einen chat (discord) eingerichtet, um unkompliziert in Kontak bleiben zu können.
https://discord.gg/YmMJES2

Interessierten, vor allem solchen die noch nicht mit reddit vertraut sind, würde ich vorerst zu discord raten. Dort kann man sich einfach per E-Mail registrieren und los chatten. Reddit ist etwas gewöhnungsbedürftiger für Neueinsteiger, ist jedoch eher mit einem Forum vergleichbar.
Seid euch bitte darüber bewusst, dass es sich bei beiden Dienste um Nicht-Deutsche Unternehmen handelt und ich für den Datenschutz nicht mehr verantwortlich bin.

Abschließend bleibt mir nur noch mich zu verabschieden, ich hoffe den ein oder anderen wieder zu sehen. Es war eine schöne Zeit.

Viele Grüße,
Andy
Benutzeravatar
sxe
Admin
Admin
 
Beiträge: 2299
Registriert: 08.08.2004
Wohnort: Köln